Hallenplan 2020

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Strukturierung des (vorläufigen) Hallenplanes.
Welcher Aussteller welchen Stand besetzen wird erfahren Sie kurz vor Messebeginn.

Aktivfläche im Zentrum

Um die praktischen Aktivitäten auf der Messe noch effizienter zu bündeln wird es auf der KickStart 2020 erstmalig eine zentrierte "Kompakt-Aktivfläche" geben.

Es erwartet Sie neben der Podiumsbühne ein Grüner Hotspot zur Vorstellung von (Schüler-)Projekten. Auf der Do-it-yourself-Area (DIY-Area) können Interessierte selbst Hand anlegen und sich praktisch erproben. Darüber hinaus bietet der allseits beliebte M+E Infotruck, dessen Platzierung in der Halle eine Premiere darstellt, die Möglichkeit sich über Berufe in der Metall- und Elektroindustrie zu informieren. Ebenfalls nah am geschehen können Sie sich am Begegnungsplatz SCHULEWIRTSCHAFT über aktuelle Themen in der Berufsorientierung austauschen und sich dank der RÜMSA Koordinatoren einen allgemeinen Überblick über Ihre individuelle Zukunftsmöglichkeit geben lassen.