News
27.03.2017

Wir sind umgezogen!

Nicht nur die BWSA GROUP ist in die Halberstädter Str. 42, 39112 Magdeburg umgezogen. Auch das "KickStart"-Team hat einen neuen Arbeitsplatz im HAUS DER WIRTSCHAFT Magdeburg. Bitte beachten Sie unsere neuen Kontaktdaten!




02.02.2017

Die Post war da...

... und hat eine große Kiste versandfertiger "KickStart"-Ausstellereinladungen abgeholt. Nicht vergessen: Bis zum 10. April 2017 als Aussteller anmelden und den Frühbucherrabatt von 10 % auf die Standflächenmiete sichern.




22.12.2016

Vielen Dank für ein erfolgreiches Jahr 2016!

Das gesamte "KickStart"-Team bedankt sich bei allen Ausstellern und Partnern für die diesjährige Zusammenarbeit. Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.




05.10.2016

Jetzt Termin vormerken!

Die nächste "KickStart" findet am 22./23. September 2017 in der MESSE MAGDEBURG statt.




Feedback zur "KickStart" 2016

 

Susann Eichler, Leiterin Marketing der FAM Magdeburger Förderanlagen und Baumaschinen GmbH:

 

 

Die Berufsorientierungsmesse „KickStart“ ist seit vielen Jahren in fester Bestandteil unserer Aktivitäten zur Nachwuchsgewinnung und eine ideale Plattform, um mit potenziellen Bewerbern ins Gespräch  zu kommen. Als einer der größten Arbeitgeber der Region sind wir uns der Verantwortung bewusst, Fachkräfte auszubilden und ihnen eine Perspektive zu geben. Auf der Suche nach Fachkräften bieten wir neben verschiedenen Ausbildungsplätzen auch Möglichkeiten für ein Duales Studium. Industrie-, Konstruktions- und  Verfahrensmechaniker sowie Technische Produktdesigner können ihr Handwerk bei FAM in Magdeburg erlernen. Auf der „KickStart“ werden immer wieder neue Impulse gegeben. Der Stationen-Lauf gab uns auch in diesem Jahr die Möglichkeit, mit interessierten Schülern in lockerer Atmosphäre in Kontakt zu treten. Wir sind auch im nächsten Jahr wieder dabei!

 

 

 

 

Angelina Siewert, Ausbildung & Schulung bei der Euroglas GmbH:

 

 

Als größte Ausbildungsmesse in der Region rund um Magdeburg, ist die „KickStart“ ein fix gesetzter Termin in unserer Jahresplanung. Unser Messestand ist immer gut besucht und wir führen interessante Gespräche. Das Wichtigste ist jedoch, die gute Resonanz an Bewerbungen die wir nach der Veranstaltung erhalten. Deshalb sind wir treuer Begleiter der „KickStart“! Der direkte Kontakt zu Schülern und insbesondere auch zu den Eltern und Lehrern macht die Messe einzigartig. Wir zeigen vor Ort nicht nur unseren Werkstoff hautnah. So gibt es praktische Versuchsaufbauten rund ums Glas. Dazu berichten Auszubildende
über ihre Erfahrungen im Berufsalltag. Herzlichen Dank für die tolle Vorbereitung und gute Betreuung vor Ort!

 

 

 

 

Matthias Menger, Hauptgeschäftsführer Verband der Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt e. V.:

 

 

Wissen Sie, was sich SchülerInnen von heute nach dem Ende der Schule am meisten ünschen? Einen attraktiven Arbeitsplatz und eine Arbeit, die sie fordert, ausfüllt und die sie mit ihrem Familienleben vereinbaren können. Und genau diese Haltung verstärkt sich in den letzten Jahren. Und genau diese SchülerInnen treffen Sie bei uns – auf der „KickStart“ 2017. Begeistern Sie die jungen Leute für Ihr Unternehmen. Präsentieren Sie Ihre Ausbildungsmöglichkeiten, zeigen Sie die beruflichen Perspektiven auf und vor allem – kommen Sie direkt ins Gespräch! Die „KickStart“ ist seit acht Jahren ein Erfolgsrezept für die Gewinnung von Azubis. Ob Metall, Chemie, Elektro oder IT hier können Sie für die technischen Berufe und natürlich die Studiengänge begeistern. Wir freuen uns auf Sie.

Feedback zur "KickStart" 2015

 

 

Diana Keilich, Personalreferentin der Ambulanz Mobile GmbH & Co. KG:

 

 

Ambulanz Mobile hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von verschiedenen Ambulanzfahrzeugen spezialisiert. Dank unseres Anspruchs, immer eine Innovation voraus zu sein, sind wir in Deutschland Marktführer und liefern weltweit in 35 Länder. Wir sind seit vielen Jahren auf der Messe „KickStart“ präsent. Die Vielseitigkeit und die sehr gute Organisation der Messe sprechen für sich. Für uns ist die Messe von großer Bedeutung, da wir hier unseren suchenden Nachwuchs akquirieren. Man kommt schnell mit den Ausbildungssuchenden und den Eltern in Kontakt. Für uns ist die Messe ein fester Bestandteil geworden, um den Berufsnachwuchs für die kommenden Jahres zu sichern. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

 

 

 

Dr. Franziska Rumpel, Leiterin Unternehmenskommunikation der Otto-von-Guericke Business School Magdeburg GmbH:

 

Wir waren 2015 zum ersten Mal als Otto-von-Guericke Business School auf der Messe „KickStart“ vertreten und für uns stand schon während der Messe schnell fest, dass wir wieder kommen möchten. Nicht nur die Qualität und Organisation der Messe ist perfekt, sondern auch die Vielseitigkeit empfinden wir als sehr hilfreich, um die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt der Region zu darzustellen. Als Anbieter für ein nebenberufliches Duales Studium konnten wir so nicht nur einen sehr engen Kontakt zu interessierten Schülern aufnehmen, sondern auch mit vielen regionalen Unternehmen ins Gespräch kommen. Die gute Atmosphäre in der Messehalle, das Rahmenprogramm und die vielen Vorabinformationen und Treffen haben die Messe für uns erfolgreich gemacht. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

 

 

 

 

Stephan Wedel, Geschäftsführer der ELRA Elektro Anlagenbau GmbH:

 

 

Nicht nur der demographische Wandel stellt uns Unternehmen vor große Herausforderungen. Die Nachwuchsgewinnung ist existentiell und den Herausforderungen muss man sich stellen. Die Messe „KickStart“ ist hier als eine Art Leuchtturm zu nennen. Unternehmen, ob groß oder klein, wird die Möglichkeit gegeben, sich interessierten Jugendlichen vorzustellen. Die hervorragend betreute und organisierte Messe ist jedes Jahr wieder der Höhepunkt unter unseren zahlreichen betrieblichen Veranstaltungen. Das große Potential, die Atmosphäre und die vielen interessanten Gespräche mit den Jugendlichen sind jedes Mal wieder ein Erfolgserlebnis. Durch die Vielfalt der angebotenen Ausbildungsmöglichkeiten und mitmachenden Unternehmen lernt man selbst auch gern noch etwas dazu oder kann Erfahrungen weitergeben. Da wir uns sehr intensiv mit der Ausbildung beschäftigen, ist die Messe „KickStart“ zu einem festen Jahrestermin geworden, in dem wir eine Vielzahl an Bewerbern akquirieren und Schüler auch für die naturwissenschaftlichen Berufe begeistern können. Wir freuen uns sehr auf das nächste Jahr und an die Organisatoren: Weiter so!

 

 

Feedback zur "KickStart" 2014

 

 Andreas Vogel, Ausbilder bei MAM Maschinen- und Anlagenbau Magdeburg GmbH:

 

Die Messe „Kickstart“ ist für uns eine der wichtigsten und bedeutendsten Messen in unserer Region mit dem Ziel Nachwuchs zu akquirieren Die Vielseitigkeit und die sehr gute Organisation der Messe sprechen für sich. Besonders hervorzuheben sind zum Beispiel das Azubi-Speed-Dating und die Schülerrallye. Diese Messeaktionen bieten uns die Möglichkeit mit den Ausbildungssuchenden sowie deren Eltern schnell ins Gespräch zu kommen. Die Messe „Kickstart“ ist für uns ein fester Bestandteil in der Akquise von Facharbeiternachwuchs geworden. Deshalb werden wir auch in Zukunft aktiv mitwirken um die Angebote und Aktionen ständig zu verbessern. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

 

 

 

Ralph Tyszkiewicz, Geschäftsführer bei der Gesellschaft für Wirtschaftsservice Magdeburg mbH:

 

Wir sind als Wirtschaftsservice-Gesellschaft der Stadt Magdeburg seit vielen Jahren auf der Kick-Start-Messe präsent. Die erreichte Qualität der Messe ist kaum noch zu toppen – das fängt an bei den ausstellenden Unternehmen, geht über die Atmosphäre in der Messehalle und endet nicht zuletzt bei der Öffentlichkeitsarbeit. Bester Beleg ist die Resonanz bei der Zielgruppe: seit Jahren nutzen Freitags und den ganzen Samstag über viele hundert Schüler und ihre Eltern ihre freie Zeit intensiv, um sich über die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt der Region zu informieren. Die Chance für hier ausstellende Unternehmen, sich ihren Berufsnachwuchs für die kommenden Jahre zu sichern!